INTERMOT 06.–11.10.2020 Für alle: 08.–11.10.2020 #INTERMOT2020

Bild eines Motorrad-Fahrsimulators

INTERMOT Cup

Der INTERMOT Cup verbindet E-Sports und die Motorradwelt miteinander. Auf Motorradsimulatoren mit echtem Motorradfeeling könnt ihr euch ab Mai 2020 auf verschiedenen Veranstaltungen in mehreren Städten für die Finals auf der INTERMOT 2020 qualifizieren. Du entscheidest welches Team du zum Sieg führst: Team „Biking“ oder Team „Gaming“.

Die Team Captains kommen aus der Szene mit Schwerpunkt Biking und Gaming.

Teamcaptain "Biking": Blackout

„Moin, Moin ihr Landratten,
mein Name ist Sören, aber primär kennen mich die Leute unter dem Namen Blackout. Ich freue mich, Teamcaptain des Team "Biking" zu sein. Gemeinsam werden wir uns den Sieg holen.“

Blackout at YouTube

Blackout at Instagram

Blackout (Sören Aulbach)
Teamcaptain "Gaming": wird noch bekanntgegeben

Die Qualifyings

In den Qualifyings entscheidet die schnellste Rundenzeit. Die jeweils besten von euch erhalten einen der begehrten 36 Plätze (16 Spieler je Team und 2 Reservespieler) in den beiden Teams „Biking“ und „Gaming“.

Auf folgenden Veranstaltungen finden die INTERMOT Cup Qualifyings 2020 statt:

23.–24.05.2020
Kawasaki Days
Speyer

30.–31.05.2020
Honda Days
Erlensee

03.–05.07.2020
BMW Motorrad Days
Garmisch Patenkirchen

19.-21.07.2020
Moto GP am KTM Stand
Sachsenring

26.–29.08.2020
gamescom
Köln

04.–06.09.2020
Glemseck 101
am Triumph Stand
Leonberg

Ablauf der Viertel- Halb und Finale des INTERMOT Cup

Alle 36 qualifizierten Teilnehmer laden wir zur INTERMOT ein. Jeder Teilnehmer erhält zwei Dauerkarten für die INTERMOT im Oktober 2020 sowie eine Reisekostenerstattung in Höhe von bis zu 100,- Euro. Ein Hotelzimmer stellen wir bei Bedarf zur Verfügung.

Auf der großen Eventbühne Stage X werden die Finale live ausgetragen. Die Bildschirme aller Fahrer werden auf der riesigen LED angezeigt, damit die Zuschauer mitfiebern und euch anfeuern können.

Das Viertelfinale und das Halbfinale finden am Samstag, 10.10.2020 statt, hier werden die beiden Teams auf die besten 4 Fahrer reduziert.

Im großen Finale am Sonntag, 11.10.2020 battelt ihr dann ein letztes Mal gegeneinander. Die Zeiten des gesamten Teams werden addiert.

Und zum Schluss dann noch die richtig große Show: Echte Motorrad-Rennfahrer treten gegen die Besten aus dem Finale an.

Für die Gewinner winken attraktive Preise.